Akustische Wandpaneele

Chameleon v-cut-panels, Akustik Wandverkleidung, Akustikpaneel, Akustikplatten, Akustik Wandpaneele

Akustische Wandpaneele

Sind Sie auf der Suche nach einer guten oder besseren Akustik für Ihr Büro oder Ihre Schule? Dann sind Sie auf der richtigen Seite. Hier finden Sie eine Vielzahl von Akustikwandpaneelen, Akustikdeckenpaneelen und kompletten Akustikwänden.

Die Verhinderung von Nachhall und die Verbesserung des Raumklimas steigern nicht nur die Produktivität, sondern schaffen auch ein Umfeld, in dem sich Menschen optimal entfalten können. Entdecken Sie unsere vielfältige Kollektion nachhaltiger PET-Filzplatten, die nicht nur zu 100 % aus recycelbarem Material bestehen, sondern sich auch durch ihre Farbechtheit auszeichnen.

Warum Akustikwandpaneele von Chameleon?

#1 Wirksame Schalldämmung: Unsere 9 mm, 18 mm und 25 mm dicken Paneele bieten eine wirksame Schalldämmung und sorgen in Schulen und Büros für eine ruhige Umgebung, die Konzentration und Produktivität fördert.

#2 Optische Verschönerung des Raums: Unsere Paneele sind nicht nur funktional bei der Lärmreduzierung, sondern dienen durch ihre durchgehende Farbgebung auch als ästhetisches Statement, das den Raum optisch aufwertet und eine angenehme Atmosphäre schafft.

#3 Individuelle Anpassung für einen einzigartigen Look: Jedes Akustikpaneel ist mit verschiedenen Mustern, V-Schnitten, Schrägschnitten und Ausschnitten vollständig anpassbar, um sich perfekt an den einzigartigen Stil und die Bedürfnisse Ihres Raums anzupassen und eine individuelle und funktionale Lösung zu schaffen.

Mit einer umfangreichen Palette von 18 leuchtenden Farben verleihen sie jeder Schul- oder Büroeinrichtung einen Hauch von Dynamik. Das magnetische Befestigungssystem bietet die Flexibilität, die Glastafeln sowohl horizontal als auch vertikal zu verbinden, um eine inspirierende Glastafelwand zu schaffen, die sich perfekt in jeden Raum einfügt und es ihnen ermöglicht, Ihre Umgebung auf kreative und funktionale Weise zu dekorieren.

Unsere einschichtigen 9-mm-Paneele und die doppelschichtigen 18-mm-Paneele bieten nicht nur eine wirksame Lärmreduzierung, sondern sind dank ihrer durchgehenden Farbgebung auch ein ästhetisches Statement. Unsere 25-mm-Paneele werden standardmäßig in Grau geliefert, können aber auch in praktisch jeder Farbe bedruckt oder sogar mit Ihrem eigenen Text oder Bild versehen werden.

Häufig gestellte Fragen zur Akustik

Akustikpaneele sind speziell entwickelte Paneele, die verwendet werden, um Geräusche in einem Raum zu dämpfen. Sie werden oft in Umgebungen eingesetzt, in denen viel Lärm störend sein kann, wie Büros, Schulen, Theater, Auditorien und sogar in häuslichen Umgebungen. Die Akustikpaneele absorbieren den Schall, sodass er kaum oder gar nicht reflektiert wird. Dadurch hallt der Schall weniger im Raum wider, was für eine ruhigere Atmosphäre sorgt. Weniger Echo führt unter anderem dazu, dass die Sprachverständlichkeit im Raum verbessert und die Lärmbelästigung verringert wird.

Akustikpaneele werden aus Materialien mit schallabsorbierenden Eigenschaften hergestellt. Auf dem Markt gibt es Materialien wie Schäume, Glasfasern und Textilien, die jedoch im Allgemeinen weniger nachhaltig sind. Aus diesem Grund verwendet Chameleon akustisches PET-Filz. Dies ist eine Filzstruktur, die zu einem großen Teil aus recycelten PET-Flaschen besteht. Das PET-Filz hat gute akustische Eigenschaften und zudem eine hochwertige, warme Ausstrahlung.

Akustikpaneele werden aus verschiedenen Gründen verwendet:

  1. Verbesserung der Akustik: Durch die Verringerung von Nachhall und Reflexionen tragen Chameleon Akustikpaneele zu einer besseren Akustik in einem Raum bei. Dies kann das Hörerlebnis in Büros und Schulen verbessern.
  2. Ästhetik: Neben ihren funktionalen Vorteilen können Chameleon Akustikpaneele auch als dekorative Elemente in einem Raum verwendet werden. Sie sind in verschiedenen Farben, Formen und Texturen erhältlich, sodass sie an die Ästhetik des Raumes angepasst werden können und sogar als Kunstwerke dienen können.

Kurz gesagt, Akustikpaneele werden verwendet, um die allgemeine Akustik zu verbessern, Schallkontrolle zu bieten und die Ästhetik eines Raumes zu steigern.

Das Platzieren von Akustikpaneelen in einem Büroraum kann dazu beitragen, die Klangqualität zu verbessern und eine komfortable Arbeitsumgebung zu schaffen. Hier sind einige Strategien für das Platzieren von Akustikpaneelen in einem Büro:

  1. Wandverkleidung: Akustikpaneele an der Wand werden auch als Akustikwandpaneele bezeichnet. Paneele an der Wand haben oft eine gute akustische Funktion in Bezug auf Sprache, aber auch für allgemeinere Geräusche. Entscheiden Sie sich beispielsweise dafür, eine ganze Wand mit akustischem PET-Filz von Chameleon zu verkleiden. Ein schönes Muster im PET-Filz trägt zudem zur ästhetischen Wertigkeit bei.
  2. Einzelne Elemente: Chameleon bietet auch Elemente für die Wand an. Diese hängen wie ein akustisches Kunstwerk an der Wand. Indem man sie beispielsweise in der Nähe von Arbeitsplätzen aufhängt, wird die Schallübertragung zwischen Kollegen verringert. Dies kann in offenen Büroumgebungen nützlich sein, in denen sich Schall leicht ausbreiten kann.
  3. Akustikpaneele für die Decke: Hängen Sie Akustikpaneele über einzelnen Arbeitsplätzen oder Schreibtischen auf, um direkte Schallreflexionen von der Decke zu reduzieren. Dies trägt dazu bei, die Sprachverständlichkeit zu verbessern und Ablenkungen durch Geräusche für einzelne Mitarbeiter zu verringern. Chameleon Divider Panels können zwischen Arbeitsplätzen an der Decke aufgehängt werden, um Schallwellen zu brechen. Dadurch können sich die Mitarbeiter besser konzentrieren.
  4. Auf oder in Möbeln: Chameleon Akustikpaneele können leicht in Möbel integriert werden:
    • Akustikpaneele als Schranktür
    • Akustikpaneele an der Rückseite eines Schranks im offenen Raum
    • Akustikpaneele als Trennwand zwischen Schreibtischen

Die Anzahl der zu platzierenden Akustikpaneele hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Größe und Form des Raumes, die vorhandene Einrichtung, das gewünschte akustische Ziel und die Eigenschaften der verwendeten Paneele. Hier sind einige Überlegungen, die Sie bei der Bestimmung der richtigen Anzahl von Akustikpaneelen anstellen können:

  1. Raumgröße: Größere Räume benötigen im Allgemeinen mehr akustische Behandlung als kleinere Räume. Ein Raum mit hohen Decken kann beispielsweise mehr Paneele erfordern als ein Raum mit niedrigeren Decken. Eine grobe Faustregel ist, etwa ein Viertel der Bodenfläche als Anzahl der Quadratmeter Akustikpaneelfläche zu verwenden, die im Raum verarbeitet werden kann. Natürlich gibt es viele andere Faktoren, die dafür sorgen, dass diese Regel nicht immer gilt.
  2. Akustische Zielsetzungen: Bestimmen Sie, welche spezifischen akustischen Probleme Sie angehen möchten. Möchten Sie beispielsweise den Nachhall reduzieren, die Sprachverständlichkeit verbessern oder die Schallübertragung zwischen Räumen verringern? Die gewünschten Ziele bestimmen, wo und wie viele Paneele Sie benötigen.
  3. Vorhandene Einrichtung: Es macht einen großen Unterschied, ob ein Raum vollständig leer ist oder mit Möbeln gefüllt ist. Polsterstühle, Vorhänge und Bücher nehmen beispielsweise bereits einiges an Nachhall weg.
  4. Paneeleigenschaften: Die akustischen Eigenschaften der verwendeten Paneele spielen eine Rolle bei der Bestimmung der erforderlichen Anzahl. Paneele mit einer höheren Schallabsorptionskapazität sind effektiver bei der Verringerung von Nachhall und Reflexionen, wodurch möglicherweise weniger Paneele erforderlich sind. Chameleon bietet beispielsweise PET-Filzpaneele mit einer Dicke von 9, 18 und 25 mm an. Die akustischen Werte der Paneele finden Sie in den Spezifikationsblättern der jeweiligen Produkte.

Es ist oft hilfreich, einen Akustikberater zu konsultieren, der bei der Bewertung der akustischen Bedürfnisse Ihres spezifischen Raums helfen und die richtige Menge und Platzierung der Akustikpaneele empfehlen kann. So können Sie sicherstellen, dass Sie eine effektive akustische Lösung implementieren, die den Bedürfnissen Ihres Büros entspricht.

Unsere Akustikpaneele können auf zwei Arten an der Wand befestigt werden:

  1. Magnetische Befestigung: Akustikelemente werden von uns mit einer magnetischen Befestigung versehen. Dadurch ist das Akustikpaneel wiederverwendbar und außerdem einfach neu einzustellen.
  2. Verkleben: Bei wandfüllenden Oberflächen werden die Akustikpaneele an die Wand geklebt. Dies ist eine permanente Wandverkleidung. Wenn die Montage durch unser Montageteam erfolgt, verwenden sie ihren eigenen Klebstoff. Wenn die Montage vom Einrichter oder Endbenutzer durchgeführt wird, empfehlen wir einen universellen Montagekleber aus dem regulären Baumarkt.

Die Akustikpaneele von Chameleon können sehr einfach manuell zugeschnitten werden. Die 9 mm und 18 mm dicken PET-Filzpaneele können mit einem Stanley-Messer entlang einer Stahlschneideschiene geschnitten werden. Stellen Sie sicher, dass die Schiene gerade liegt, und führen Sie das Messer mehrmals ruhig und mit etwas Druck entlang der Schiene. Schneiden Sie das Filz also nicht auf einmal durch, sondern in mehreren Durchgängen. Die 25 mm Paneele von Chameleon werden immer vollständig vorgeschnitten geliefert. Wenn eine Kürzung erforderlich ist, erledigen wir das für Sie. Das Sägen von Akustikpaneelen mit einer Kreissäge oder anderen elektrischen Geräten wird wegen des Schmelzens des Produkts nicht empfohlen.

Verweise

Benötigen Sie Hilfe und Beratung bei Ihrer Wahl?

Hoiko Sueltemeier Regionalverkaufsleitung DACH  LinkedIn  +31(0)40 280 85 00